Demnächst im Kino

Sortieren nach:
Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

92 Minuten

Doku | Schweiz 2016

Filmstart: 02.06.2017

Regie: Nicolas Wadimoff

Im Verleih von Thimfilm


JEAN ZIEGLER - DER OPTIMISMUS DES WILLENS ist ein kluges und hintersinniges Porträt des weltweit bekannten Globalisierungskritikers und Menschenrechtlers Jean Ziegler. Filmemacher Nicolas Wadimoff nähert sich dem umstrittenen Schweizer Soziologen und Weltbestsellerautor mit kritischer Empathie. Er geht mit Ziegler dahin, wohin dieser sonst nur alleine geht: zu seinen Zweifeln und Widersprüchen und zu seiner tief sitzenden Hoffnung, dass eine andere Welt möglich ist.
Ein Kuss von Beatrice

117 Minuten

Drama | Frankreich 2017

Filmstart: 09.06.2017

Regie: Martin Provost

Darsteller: Catherine Frot, Catherine Deneuve

Im Verleih von Thimfilm


EIN KUSS VON BEATRICE erzählt die faszinierende Geschichte der leidenschaftlichen Hebamme Claire (Catherine Frot), die eines Tages und nach Jahrzehnten der Stille, völlig unverhofft von Beatrice (Catherine Deneuve), der Ex-Geliebten ihres verstorbenen Vaters, mit wichtigen Neuigkeiten konfrontiert wird. Die Hebamme und die Glücksspielerin könnten unterschiedlicher nicht sein und trotz anfänglicher Startschwierigkeiten kommen sich die beiden näher und nichts ist mehr, wie es einmal war – zumal Claire sich erinnert, dass ihr Vater ihr einst sagte, dass der Kuss von Beatrice magische sei, da sie es verstünde, alles in ihn zu legen…
Born to be Blue

97 Minuten

Musik, Drama, Biografie | Kanada, UK 2016

Filmstart: 09.06.2017

Regie: Robert Budreau

Darsteller: Ethan Hawke, Carmen Ejogo

Im Verleih der Alamode Österreich, Im Vertrieb von Thimfilm


BORN TO BE BLUE erzählt von einem Wendepunkt im Leben des legendären Jazz-Trompeters Chet Baker (Ethan Hawke). Nach einem kometenhaften Aufstieg in den 1950er Jahren, gefeiert als der „James Dean of Jazz“ und „King of Cool“, war Baker schon zehn Jahre später am Ende. Zerrissen von seinen inneren Dämonen und den Exzessen des Musikerlebens, begegnet er einer Frau (Carmen Ejogo), mit der wieder alles möglich scheint. Angefeuert von seiner neuen Leidenschaft und ihrem bedingungslosen Glauben an ihn, kämpft sich Baker wieder zurück und erschafft so einige der unvergesslichsten Aufnahmen seiner Karriere. BORN TO BE BLUE ist eine eindrucksvolle Comeback-Story und eine Liebeserklärung an einen der berühmtesten Trompeter der Welt. In der Rolle als Chet Baker erreicht Ethan Hawke einen der absoluten Höhepunkte seiner Laufbahn.
Agnus Dei - Die Unschuldigen

115 Minuten

Drama | Frankreich, Polen 2016

Filmstart: 16.06.2017

Regie: Anne Fontaine

Darsteller: Lou de Laâge, Agata Buzek, Agata Kulesza, Vincent Macaigne

Im Verleih von Thimfilm


Polen im August, 1945. Ein Kloster in der Nähe von Warschau birgt ein dunkles Geheimnis: Der Großteil der Schwesternschaft ist schwanger, weil acht Monate zuvor Soldaten der Roten Armee über das Gotteshaus herfielen. Die unerfahrene Mathilde, eine junge französische Ärztin des Roten Kreuzes, wird zur einzigen Hoffnung der Schwestern...
Small Town Killers

90 Minuten

Komödie, Krimi | Dänemark 2017

Filmstart: 06.07.2017

Regie: Ole Bornedal

Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Mia Lyhne, Lene Maria Christensen

Im Verleih von Thimfilm


SMALL TOWN KILLERS ist die neueste Kult-Komödie aus Dänemark. Regisseur Ole Bornedal (NIGHTWATCH) macht vor nichts Halt. Egal ob frustrierte Ehemänner, russische Mafiakiller oder trottellige Dorfpolizisten – hier bekommen alle ihr Fett weg. In den Hauptrollen brillieren mit Ulrich Thomsen (DIE KOMMUNE), Nicolas Bro (ADAMS ÄPFEL), Mia Lynhe (KLOWN), Lene Maria Christensen (EINE FAMILIE) und Søren Malling (BORGEN) die Stars des dänischen Kinos. Vollgepackt mit bitterbösen Witzen und handfester Action ist SMALL TOWN KILLERS ein Fest für Freunde schwarzen Humors.
Ein Chanson für dich

90 Minuten

Drama, Komödie | Belgien, Luxemburg, Frankreich 2016

Filmstart: 07.07.2017

Regie: Bavo Defurne

Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs

Im Verleih der Alamode Österreich, Im Vertrieb von Thimfilm


Ein junger Boxer verliebt sich in eine ältere Frau, die in einer Fabrik arbeitet. Erst nach einiger Zeit bekommt er heraus, dass sie einst eine erfolgreiche Sängerin gewesen ist, die in den 70er-Jahren sogar am Eurovision-Song-Contest teilgenommen hat. Sich gegenseitig Kraft spendend, setzen sie alles daran, ihr musikalisches Comeback vorzubreiten...
Zum Verwechseln ähnlich

95 Minuten

Komödie | Frankreich 2016

Filmstart: 13.07.2017

Regie: Lucien Jean-Baptiste

Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz

Im Verleih von Thimfilm


ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH ist turbulentes und mit großem Herz erzähltes Komödienkino in bester französischer Tradition. Regisseur Lucien Jean-Baptiste und sein wunderbares Darstellerensemble lassen ein vielfarbiges Spektrum aus Gemeinheiten und Toleranztrainingseinheiten auf die Leinwand strahlen. ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH ist ein gerissener Schlagabtausch zwischen den menschlichen Licht- und Schattenseiten unserer Zeit, der amüsiert, glücklich macht und aus dem großen bunten Familienalbum des französischen Kinos schon jetzt nicht mehr wegzudenken ist.
Sie nannten ihn Spencer

| Österreich, Deutschland 2017

Filmstart: 27.07.2017

Regie: Karl-Martin Pold

Darsteller: Marcus Zölch, Jorgo Papasoglou

Im Verleih von Thimfilm


SIE NANNTEN IHN SPENCER ist der erste Kinodokumentarfilm, der die facettenreiche Biografie Bud Spencers sowie das weltumspannende Phänomen der Spencer-Hill-Kultfilme thematisiert. Angespornt von der Botschaft der Filme, brechen die beiden Fans Jorgo und Marcus zu einem abenteuerlichen Roadtrip auf, um ihrem Idol näher zu kommen. Ihre Reise wird zu einer Schnitzeljagd quer durch Europa.
Die göttliche Ordnung

96 Minuten

Drama | Schweiz 2017

Filmstart: 03.08.2017

Regie: Petra Biondina Volpe

Darsteller: Rachel Braunschweig, Marta Zoffoli, Marie Leuenberger, Sibylle Brunner, Bettina Stucky, Maximilian Simonischek

Im Verleih der Alamode Österreich, Im Vertrieb von Thimfilm


In der charmanten und warmherzigen Komödie DIE GÖTTLICHE ORDNUNG über den Kampf um Gleichberechtigung und die Einführung des Schweizer Frauenstimmrechts treffen chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander.
Dalida

124 Minuten

Drama, Biografie, Musik | Frankreich 2016

Filmstart: 10.08.2017

Regie: Lisa Azuelos

Darsteller: Sveva Alviti, Riccardo Scamarcio, Jean-Paul Rouve

Im Verleih von Thimfilm


Biografisches Drama um das Leben der musikalischen Ikone Dalida.
Tulpenfieber

107 Minuten

Drama | UK, USA 2016

Filmstart: 24.08.2017

Regie: Justin Chadwick

Darsteller: Alicia Vikander, Christoph Waltz, Cara Delevingne, Jack O'Connell

Im Verleih von Thimfilm


Eine tragische Liebesgeschichte im Amsterdam des frühen 17. Jahrhunderts. Starbesetzt mit den zwei Oscar Gewinnern Christoph Waltz und Alicia Vikander.
Die dritte Option

78 Minuten

Doku | Österreich 2017

Filmstart: 15.09.2017

Regie: Thomas Fürhapter

Im Verleih von Thimfilm


Wer entscheidet, was normal ist? Was tun, wenn über Leben und Tod entschieden werden muss? Ausgehend von diesen Fragen entwickelt Thomas Fürhapter seinen komplexen filmischen Essay: DIE DRITTE OPTION setzt Einzelschicksale im Zeitalter von Pränataldiagnostik und Biopolitik in einen radikal gegenwärtigen und gesellschaftspolitischen Zusammenhang.
On Body and Soul

116 Minuten

Drama | Ungarn 2017

Filmstart: 22.09.2017

Regie: Ildikó Enyedi

Darsteller: Morcsányi Géza, Alexandra Borbély, Zoltán Schneider

Im Verleih der Alamode Österreich, Im Vertrieb von Thimfilm


Mária (Alexandra Borbély) und Endre (Géza Morcsányi) arbeiten beide in einem Schlachthaus, sie als Qualitätskontrolleurin, er als Finanzchef. Doch die Autistin und der halbseitig Gelähmte haben noch etwas gemeinsam - sie träumen jede Nacht identische Träume. Sie fühlen sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen und versuchen, sich kennenzulernen.
Wir töten Stella

Drama | Österreich 2017

Filmstart: 29.09.2017

Regie: Julian Pölsler

Darsteller: Martina Gedeck, Matthias Brandt, Mala Emde

Im Verleih von Thimfilm


Anna, die Hauptfigur des Films, schildert beklemmend den programmierten Untergang des Mädchens Stella, das in ihrer Familie zu Gast war und vom Ehemann verführt, in ihr Unglück und in der Folge in einen tödlichen Verkehrsunfall getrieben wird.
Des nouvelles de la planète Mars

101 Minuten

Komödie | Frankreich, Belgien 2016

Filmstart: o.T.

Regie: Dominik Moll

Darsteller: François Damiens, Vincent Macaigne

Im Verleih von Thimfilm


Philippe Mars (François Damiens) ist Chef einer Computerfirma. Er ist geschieden, seine Ex-Frau macht ihm immer noch das Leben zur Hölle und auch seine Kinder treiben den bedauernswerten Mann in den Wahnsinn. Manchmal hat Philippe das Gefühl, die gesamte Welt habe sich gegen ihn verschworen...
Paradies

130 Minuten

Drama | Russland, Deutschland 2016

Filmstart: o.T.

Regie: Andrey Konchalovskiy

Darsteller: Yuliya Vysotskaya, Christian Clauß, Philippe Duquesne

Im Vertrieb von Thimfilm


In Frankreich während des zweiten Weltkriegs kreuzen sich die Wege von Olga (Yuliya Vysotskaya), Jules (Philippe Duquesne) und Helmut (Christian Clauß). Olga, eine aristokratische Immigrantin, arbeitet eigentlich als Redakteurin für eine Modezeitschrift, gehört aber nebenbei auch zur Résistance. Ihr Engagement als Widerstandkämpferin fliegt auf, als bei einer Razzia der deutschen Besatzer zwei jüdische Kinder entdeckt werden, die sie in ihrer Wohnung versteckt hält. Im Gefängnis trifft sie auf den Franzosen Jules, der mit den Nazis kollaboriert und ihr ein milderes Strafmaß im Austausch für sexuelle Gefälligkeiten anbietet. Doch eines Tages verschwindet Jules und Olga landet in einem Konzentrationslager, wo sie auf den SS-Offizier Helmut trifft, der sich vor Beginn des Krieges einst in sie verliebt hatte...
Ugly

90 Minuten

Drama | Ö / Ukraine 2017

Filmstart: o.T.

Regie: Juri Rechinsky

Darsteller: Angela Gregovic, Maria Hofstätter, Dmitriy Bogdan, Raimund Wallisch, Larisa Rusnak, Vlad Troitsky, Valeriy Bassel

Im Verleih von Thimfilm


UGLY ist die Geschichte der Österreicherin Hanna und des Ukrainers Jura sowie deren Familien in Österreich und der Ukraine. Der Film schildert den Verlust der Liebe zwischen den beiden und den Niedergang ihrer Familien. Es ist ein Film über das menschliche Leiden und der scheinbaren Unmöglichkeit von Glück, ein Film über Beziehungen und wie sie scheitern, erstarren oder vom Alltag erdrückt werden. Es ist ein Film über Österreich und die Ukraine und wie verschiedene Mentalitäten einem ähnlichen Schicksal ausgesetzt sind an dem sie zerbrechen oder das sie letztendlich doch meistern.