Demnächst im Kino

Sortieren nach:
Sie nannten ihn Spencer

122 Minuten

Doku | Österreich, Deutschland 2017

Filmstart: 27.07.2017

Regie: Karl-Martin Pold

Darsteller: Marcus Zölch, Jorgo Papasoglou

Im Verleih von Thimfilm


Bud sei mit euch! Ein Blonder und ein Blinder auf der Suche nach Bud Spencer. Doku trifft auf Road-Movie im vermutlich aberwitzigsten Fan-Film der Filmgeschichte. Die Reise zweier Fans führt mitten rein ins legendäre Spencer-Hill-Universum und erfreut dabei jeden, der in den letzten fünfzig Jahren jung im Herzen war.
Paradies

130 Minuten

Drama | Russland, Deutschland 2016

Filmstart: 27.07.2017

Regie: Andrey Konchalovskiy

Darsteller: Yuliya Vysotskaya, Christian Clauß, Philippe Duquesne

Im Vertrieb von Thimfilm


In Frankreich während des zweiten Weltkriegs kreuzen sich die Wege von Olga (Yuliya Vysotskaya), Jules (Philippe Duquesne) und Helmut (Christian Clauß). Olga, eine aristokratische Immigrantin, arbeitet eigentlich als Redakteurin für eine Modezeitschrift, gehört aber nebenbei auch zur Résistance. Ihr Engagement als Widerstandkämpferin fliegt auf, als bei einer Razzia der deutschen Besatzer zwei jüdische Kinder entdeckt werden, die sie in ihrer Wohnung versteckt hält. Im Gefängnis trifft sie auf den Franzosen Jules, der mit den Nazis kollaboriert und ihr ein milderes Strafmaß im Austausch für sexuelle Gefälligkeiten anbietet. Doch eines Tages verschwindet Jules und Olga landet in einem Konzentrationslager, wo sie auf den SS-Offizier Helmut trifft, der sich vor Beginn des Krieges einst in sie verliebt hatte...
Die göttliche Ordnung

96 Minuten

Drama, Komödie | Schweiz 2017

Filmstart: 03.08.2017

Regie: Petra Biondina Volpe

Darsteller: Rachel Braunschweig, Marta Zoffoli, Marie Leuenberger, Sibylle Brunner, Bettina Stucky, Maximilian Simonischek

Im Verleih der Alamode Österreich, Im Vertrieb von Thimfilm


In der charmanten und warmherzigen Komödie DIE GÖTTLICHE ORDNUNG über den Kampf um Gleichberechtigung und die Einführung des Schweizer Frauenstimmrechts treffen chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander.
Dalida

124 Minuten

Drama, Biografie, Musik | Frankreich 2016

Filmstart: 10.08.2017

Regie: Lisa Azuelos

Darsteller: Sveva Alviti, Riccardo Scamarcio, Jean-Paul Rouve

Im Verleih von Thimfilm


1933 wurde sie in Kairo geboren, 1987 starb sie einen tragischen Tod. Dazwischen lebte Dalida ein filmreifes Leben, das ihr erstes Konzert im legendären Olympia in Paris 1953 ebenso umfasste wie die Ehe mit Lucien Morisse, dem Leiter des damals neu gegründeten Privatradiosenders Europe 1, den Beginn der Disco-Ära, ihre spirituelle Entdeckungsreise nach Indien oder den weltweiten Erfolg von "Gigi l'amoroso" 1974. Dalida war eine unkonventionelle, moderne Frau in konventionellen Zeiten, deren einzigartiges Talent und unvergleichliche Ausstrahlung bis heute nichts von ihrer Wirkung eingebüßt haben.
Tulpenfieber

107 Minuten

Drama | UK, USA 2016

Filmstart: 24.08.2017

Regie: Justin Chadwick

Darsteller: Alicia Vikander, Christoph Waltz, Cara Delevingne, Jack O'Connell

Im Verleih von Thimfilm


Parallel zum US-Release entführt das mitreißende und opulente historische Liebesepos mit Starbesetzung die österreichischen Kinozuschauer ab dem 24. August 2017 auf eine schillernde Reise in das Amsterdam des 17. Jahrhunderts, wo Liebe Glück und Gefahr zugleich bedeutet und Geld selbst den erfolgreichsten Mann nicht bereichern kann. Die wendungsreiche, hochkarätig besetzte Geschichte in großartiger Ausstattung bietet ein Leinwandspektakel der Extraklasse. Basierend auf Deborah Moggachs gleichnamigen Bestseller hat Tom Stoppard (Oscar® für „Shakespeare in Love") ein mitreißendes Drehbuch über eine hitzige Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der ersten Finanzblase der Geschichte entwickelt.
Magical Mystery

111 Minuten

Komödie, Drama | Deutschland 2017

Filmstart: 31.08.2017

Regie: Arne Feldhusen

Darsteller: Charly Hübner, Detlev Buck, Marc Hosemann, Annika Meier

Im Verleih von Thimfilm


Mitte der 1990er-Jahre trifft Karl Schmidt (Charly Hübner) in Hamburg durch einen Zufall seine alten Kumpels wieder. Während Karl am Tag der Maueröffnung einen depressiven Nervenzusammenbruch erlitt und in die Klapse eingeliefert wurde, sind die alten Freunde mittlerweile zu Stars der deutschen Techno-Szene geworden. Mit ihrem erfolgreichen Plattenlabel wollen sie eine „Magical Mystery“-Tour durch Deutschland machen, um den Rave der 90er mit dem Hippiegeist der 60er zu versöhnen.
Walk with Me

88 Minuten

Doku | England 2017

Filmstart: 31.08.2017

Regie: Marc Francis, Max Pugh

Im Verleih von Thimfilm


Die von Erzähler Benedict Cumberbatch begleitete Dokumentation WALK WITH ME ist eine filmische Reise in die Welt der Achtsamkeit und des Meisters des Zen-Buddhismus; Thich Nhat Hanh. Drei Jahre lang gewährte man den Filmemachern ganz besondere Einblicke in diese fröhliche und friedliche Gemeinschaft, die ihr gesamtes Leben der Kunst der Achtsamkeit widmet.
Die dritte Option

78 Minuten

Doku | Österreich 2017

Filmstart: 15.09.2017

Regie: Thomas Fürhapter

Im Verleih von Thimfilm


Wer entscheidet, was normal ist? Was tun, wenn über Leben und Tod entschieden werden muss? Ausgehend von diesen Fragen entwickelt Thomas Fürhapter seinen komplexen filmischen Essay: DIE DRITTE OPTION setzt Einzelschicksale im Zeitalter von Pränataldiagnostik und Biopolitik in einen radikal gegenwärtigen und gesellschaftspolitischen Zusammenhang.
Körper und Seele

116 Minuten

Drama | Ungarn 2017

Filmstart: 22.09.2017

Regie: Ildikó Enyedi

Darsteller: Morcsányi Géza, Alexandra Borbély, Zoltán Schneider

Im Verleih der Alamode Österreich, Im Vertrieb von Thimfilm


Mária (Alexandra Borbély) und Endre (Géza Morcsányi) arbeiten beide in einem Schlachthaus, sie als Qualitätskontrolleurin, er als Finanzchef. Doch die Autistin und der halbseitig Gelähmte haben noch etwas gemeinsam - sie träumen jede Nacht identische Träume. Sie fühlen sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen und versuchen, sich kennenzulernen.
Wir töten Stella

100 Minuten

Drama | Österreich 2017

Filmstart: 29.09.2017

Regie: Julian Pölsler

Darsteller: Martina Gedeck, Matthias Brandt, Mala Emde

Im Verleih von Thimfilm


Anna, die Hauptfigur des Films, schildert beklemmend den programmierten Untergang des Mädchens Stella, das in ihrer Familie zu Gast war und vom Ehemann verführt, in ihr Unglück und in der Folge in einen tödlichen Verkehrsunfall getrieben wird.
120 Beats per Minute

140 Minuten

Drama | Frankreich 2017

Filmstart: o.T.

Regie: Robin Campillo

Darsteller: Nahuel Pérez Biscayart, Arnaud Valois, Adèle Haenel

Im Verleih von Thimfilm


Während die AIDS-Epidemie Anfang der 90er schon fast zehn Jahre wütet, reiben sich die Aktivisten gegen die Stigmatisierung der Erkrankten in Paris in ihren Aktionen auf.
Amant Double

107 Minuten

Drama, Thriller | Frankreich, Belgien 2017

Filmstart: o.T.

Regie: François Ozon

Darsteller: Marine Vacth, Jérémie Renier

Im Verleih von Thimfilm


Des nouvelles de la planète Mars

101 Minuten

Komödie | Frankreich, Belgien 2016

Filmstart: o.T.

Regie: Dominik Moll

Darsteller: François Damiens, Vincent Macaigne

Im Verleih von Thimfilm


Philippe Mars (François Damiens) ist Chef einer Computerfirma. Er ist geschieden, seine Ex-Frau macht ihm immer noch das Leben zur Hölle und auch seine Kinder treiben den bedauernswerten Mann in den Wahnsinn. Manchmal hat Philippe das Gefühl, die gesamte Welt habe sich gegen ihn verschworen...
Jupiter's Moon

123 Minuten

Drama | Ungarn, Deutschland 2017

Filmstart: o.T.

Regie: Kornél Mundruczó

Darsteller: Merab Ninidze, Zsombor Jéger

Im Verleih von Thimfilm


Ugly

90 Minuten

Drama | Ö / Ukraine 2017

Filmstart: o.T.

Regie: Juri Rechinsky

Darsteller: Angela Gregovic, Maria Hofstätter, Dmitriy Bogdan, Raimund Wallisch, Larisa Rusnak, Vlad Troitsky, Valeriy Bassel

Im Verleih von Thimfilm


UGLY ist die Geschichte der Österreicherin Hanna und des Ukrainers Jura sowie deren Familien in Österreich und der Ukraine. Der Film schildert den Verlust der Liebe zwischen den beiden und den Niedergang ihrer Familien. Es ist ein Film über das menschliche Leiden und der scheinbaren Unmöglichkeit von Glück, ein Film über Beziehungen und wie sie scheitern, erstarren oder vom Alltag erdrückt werden. Es ist ein Film über Österreich und die Ukraine und wie verschiedene Mentalitäten einem ähnlichen Schicksal ausgesetzt sind an dem sie zerbrechen oder das sie letztendlich doch meistern.